Ihre Daten werden verarbeitet

preloader

Kontakt aufnehmen

Ich habe Interesse. Bitte kontaktieren Sie mich für ein
unverbindliches Informationsgespräch

Auswählen

Zulässige Dateierweiterungen: doc docx txt rtf pdf xls xlsx ppt pptx tif jpg gif png bmp.

* Pflichtfelder

Die optimale Vorbereitung zum persönlichen Erstgespräch

12.09.2017

Die optimale Vorbereitung zum persönlichen Erstgespräch Nicht jeder Erstkontakt zu einem interessanten Job muss mit dem Versenden der Bewerbungsunterlagen beginnen. Haben Sie eine interessante Anzeige gefunden, wissen Sie oft gar nicht im Detail, was genau die Anforderungen sind. In dieser Situation hilft beispielsweise ein telefonisches Erstgespräch, in dem Sie unverbindlich Fragen stellen können, um herauszufinden, ob die Tätigkeit überhaupt zu Ihnen passt.

Telefonisch können erste Unklarheiten ganz einfach geklärt werden und Sie finden heraus, ob Sie und das Unternehmen zusammen harmonieren und sich ein zweiter Blick lohnt. Denn nichts ist ärgerlicher, als Zeit in eine Stellenanzeige zu investieren, nur um im persönlichen Gespräch zu realisieren, dass die Tätigkeit Ihnen nicht liegt.

Hier sind fünf Tipps, die Ihnen dabei helfen, sich optimal auf Ihren ersten persönlichen Kontakt vorzubereiten.

1. Was erwarten Sie vom Gespräch?

Zuerst sollten Sie sich im Klaren darüber sein, was Ihr persönliches Ziel für das persönliche Kennenlerngespräch ist. Wollen Sie mehr über das Unternehmen und den Job erfahren? Egal was Sie sich vom Gespräch erhoffen, Sie können dessen Inhalt und den Gesprächsverlauf zu einem großen Teil selbst bestimmen. Nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil und machen Sie sich davor ausführliche Gedanken und Notizen dazu, um auch während des persönlichen Kennenlernens nicht aus den Augen zu verlieren, über welche Themen Sie sprechen wollten.

2. Was erwarten Sie von der Tätigkeit bei Vodafone1?

Bestimmt wissen Sie bereits das eine oder andere über die Tätigkeit. Bauen Sie darauf auf und überlegen Sie sich, was Sie genau erwarten und welche Fragen Sie stellen können, um herauszufinden, ob sie auch Ihren Erwartungen entspricht. Trauen Sie sich, nach Details zu fragen, um ein umfangreicheres Bild von Ihrer neuen Aufgabe zu bekommen.

3. Trauen Sie sich etwas zu!

Selbstverständlich kennen Sie bereits Ihre Qualifikationen, die Sie über Ausbildungen oder vorhergehende Jobs erlangt haben und schwarz auf weiß belegen können. Jedoch sind auch Charaktereigenschaften wichtig, die beim Umgang mit anderen Menschen von Vorteil sind. Ein geschultes Auge wird Ihr gesuchtes Potential erkennen.

4. Erstellen Sie einen Leitfaden für das Gespräch

Sie werden sich niemals mitten im Gespräch an alle Fragen erinnern, die Sie sich zuvor überlegt hatten. Schreiben Sie sich deshalb alle wichtigen Punkte auf, egal ob Sie Dinge über sich selbst hervorheben wollen oder Fragen haben, die Sie ansonsten womöglich vergessen würden. Halten Sie diesen Leitfaden optisch ansprechend und in Stichpunkten. Während des Gesprächs haben Sie keine Zeit, sich in ihren Notizen ganze Sätze durchzulesen, Sie wollen den Antworten auf Ihren Fragen schließlich zuhören und die nötige Aufmerksamkeit aufbringen.

5. Wirken Sie überzeugend

Spricht Ihr Gesprächspartner häufig mit Interessenten und ist gut vorbereitet, dann werden Ihnen bestimmt einige Fragen gestellt und Gesprächspausen sind rar. Versuchen Sie regelmäßig auch Ihre eigenen Fragen einzubringen und antworten Sie selbst nicht nur in kurzen Sätzen oder mit Ja oder Nein. Ein gutes Gespräch lebt vom Für und Wider. Vermeiden Sie deshalb Monologe und stellen Sie genügend Fragen, um Ihren Gesprächspartner nicht nur den eigenen Fragenkatalog durchgehen zu lassen und erst am Ende eigene Fragen und Gedanken einzubringen. Wollen Sie selbstbewusst wirken und überzeugen, dann vergessen Sie nicht: Wer fragt, führt.

Viel Erfolg!


Jetzt Kontakt aufnehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gehen Sie mit Vodafone Kabel Deutschland als starken Partner in Ihre berufliche Zukunft. Kontaktieren Sie uns noch heute.

Kontakt aufnehmen